Finanzierung

Welche Formen gibt es.

Finanzen

Finanzierung

Das Offenburger Montessori-Zentrum (MZO) ist eine private Einrichtung, die sich selbst tragen muss.
Die Finanzierung basiert auf 3 Säulen: staatliche Zuschüsse, Eltern, Förderer.

Staatliche Zuschüsse

Private Schulen wie das MZO erhalten nach staatlicher Anerkennung und Genehmigung (nach 3 Jahren) staatliche Zuschüsse. Da die staatlichen Zuschüsse nur einen Teil der Kosten decken, sind die weiteren Säulen der Finanzierung unverzichtbar.

Die Betriebskosten für Krippe und Kinderhaus werden durch Förderbeiträge der Stadt Offenburg mitfinanziert.

Eltern

Die Eltern beteiligen sich an der Finanzierung unserer Einrichtung in nicht unerheblichem Umfang durch:

  • Monatliche Betreuungsgebühr bzw. Schulgeld
  • Einmalige Aufnahmegebühr
  • Elterneinlage (finanzielle Reserve, die nach Verlassen der Einrichtung unverzinst wieder zurückgezahlt wird)

Förderer & Sponsoren

Die Förderer und Sponsoren unterstützen unsere Arbeit und ermöglichen, dass unsere Bildung allen Kindern zugänglich gemacht werden kann. In der Gründungsphase brachten Sie das MZO mit auf den Weg und ermöglichen uns jetzt notwendige und sinnvolle Investitionen. 

Wenn Sie Fragen zur Finanzierung oder zu den Betreuungskosten/Schulgeld haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.