Eltern-Kind-Vormittag in der Krippe

Am Samstag, den 09.02, fand der Eltern-Kind-Vormittag in der Krippe des MZO statt. Mama und Papa konnten an diesem Vormittag gemeinsam mit ihrem Kind die Krippe besuchen, spielen, sich die alltäglichen Beschäftigungen zeigen lassen und einfach Zeit an dem Ort verbringen, an dem die Kleinen sonst „unter sich“ sind.

Die schon „närrisch“ geschmückten Krippenräume boten für alle vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten und Einblicke in den Alltag der Kinder. Eine pädagogische Fachkraft jeder Gruppe begleitete das Geschehen und beantwortete die aufkommenden Fragen zu Abläufen, den Materialien und allen anderen Dingen. Es wurde ein kleines Frühstück angeboten, dass besonders von den Kindern gerne in Anspruch genommen wurde.

Zum Abschluss des Vormittags zeigten die Kinder einen Einblick in ihren täglichen Singkreis. Es wurde mit viel Begeisterung ein Begrüßungslied gesungen und anschließend ging es spannend weiter zur „Löwenjagd“. Verabschiedet wurden dann alle „großen und kleinen Leute“; für die Eltern und ihre Kinder war es ein sehr spannender und intensiver Vormittag und bei allen bestand der Wunsch, dies gerne zu wiederholen. An dieser Stelle auch herzlichen Dank an die Fachkräfte, die sich für uns den Samstag Vormittag Zeit genommen haben!