Was hat Halloween mit dem Englisch- und Matheunterricht zu tun?

Unsere Gemeinschaftsschüler*innen haben diese Woche nicht „nur“ Kürbisse geschnitzt, sie haben dabei auch fächerübergreifend gearbeitet. In Begleitung unserer Englisch und Mathematik Lehrkräfte sind sie der Frage im bilingualen Projekt nachgegangen: „Which pumpkin has the most seeds?“

Sie haben Hypothesen aufgestellt, auf Englisch die Kürbisse beschrieben und die Steigerungsformen von Adjektiven geübt, die Kürbisse gemessen und einige Säulendiagramme erstellt.

So viele Dinge kann man gleichzeitig während den Halloween-Vorbereitungen lernen. Lernen in Gemeinschaft mit Leichtigkeit und Freude! Happy Halloween wünscht unsere Gemeinschaftsschule.