Lehrer*innen (m/w/d) für unsere neue Sekundarstufe 1

Englisch, Religion, Sport, Deutsch, Physik, Chemie, Biologie, Französisch, BNT, AES, Mathe

Du hast Freude an der selbständigen Entwicklung von Schüler*innen und möchtest eine neue berufliche Perspektive in einer achtsamen Umgebung und wertschätzenden Atmosphäre?

Wir suchen ab September 2022 (Teilzeit &Vollzeit)

Lehrer*innen (m/w/d) mit verschiedenen Fachkombinationen für unsere neue Sekundarstufe 1

Englisch, Religion, Sport, Deutsch, Physik, Chemie, Biologie, Französisch, BNT, AES, Mathe

im Montessori Zentrum Ortenau e.V.

 

Leben und Lernen unter einem Dach

Das MZO bietet auf der Grundlage der Pädagogik Maria Montessoris, Jesper Juul, Emmi Piklers, Rebeca Wild und Elfriede Hengstenberg eine durchgängige Betreuung und Bildung der Schüler vom ersten Lebensjahr bis zum Ende der Grundschule und zukünftig bis zum Schulabschluss der 10. Klasse. Hier leben und lernen in unserer Einrichtung Schüler*innen in Krippe, Schülerhaus und Grundschule „unter einem Dach“. Diese räumliche Nähe ermöglicht es uns, gerade in den Bereichen „Übergänge und Kooperation“, individuelle und unkomplizierte Wege zu gehen.

Wir verstehen unsere Einrichtung als Lebensraum und möchten unseren Schüler*innen eine Umgebung bieten, die sie sowohl kognitiv als auch sozial und emotional auf beste Weise begleitet und es ihnen ermöglicht, zu eigenständigen und selbstbewussten Persönlichkeiten heranzuwachsen.

Was wir uns wünschen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Lehrer*in (m/w/d) für die Sekundarstufe I (GHS, Sek I, Gym.) aller Schularten.
  • Begeisterung für die Montessori-Pädagogik und unsere zukunftsweisende Lernkultur.
  • Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Achtung gegenüber der individuellen Entwicklung der heranwachsenden Persönlichkeiten.
  • Du bist wertschätzend, echt und respektvoll im Umgang mit Schüler*innen.
  • Du bringst eine Leidenschaft für deine Fächer mit.
  • Kompetenz und Sensibilität in der Begleitung und Beratung der Eltern
  • Selbstständige Arbeitsweise mit Freude an einer aktiven Gestaltung unserer Sekundarstufe

Worauf du dich freuen kannst

  • Eine Pädagogik, bei der die individuelle Entwicklung des Schülers im Mittelpunkt steht und wir die Schüler dabei unterstützen, Ihrem eigenen Bauplan zu folgen.
  • Zeit und Gestaltungsraum, um die Bedürfnisse der Jugendlichen zu erkennen und entsprechend auf sie einzugehen.
  • Teamarbeit in einem engagierten und wertschätzenden Kollegium.
  • Ein Arbeitsplatz in lichtdurchfluteten und modernen Räumlichkeiten mit toller Ausstattung.
  • Kolleg*innen und Vorgesetzte, die Wert auf deine Meinung und eine offene Kommunikation legen.
  • Wir sind neues Mitglied bei Schule im Aufbruch – Bei uns lernen die Schüler*innen auch im echten Leben und wir stellen die BNE (Ziele für nachhaltige Entwicklung) in den Fokus.
  • Jobrad-Angebote, betriebliche Altersvorsorge und ein kostengünstiges Bio-Mittagessen.
  • Verschiedene Arbeitszeitmodelle möglich (TZ und VZ).

Besonders neugierig sind wir darauf, was dich an der Aufgabe begeistert, wo du deine Stärken in der Arbeit mit den Kindern siehst und warum gerade du in unser Team passt. Bei Fragen steht dir unsere Schulleitung Tanja Brettschneider telefonisch zur Verfügung.

Zusammen verändern wir die (Bildungs-)Welt und ermöglichen den Jugendlichen eine selbstwirksame und stärkende Schulzeit im eigenen Lerntempo. Das ist unser Weg gemeinsam Zukunft zu gestalten! Falls ein Umzug in unsere schöne Region notwendig ist, unterstützen wir gerne. Hier warten die wunderschönen Weinberge, die Nähe zu Frankreich und Freiburg, sowie eine Gegend mit hoher Wohnqualität auf dich!

Am besten gleich per Mail an jobs@mz-o.de bewerben und Teil des MZO-Teams werden!

Wir freuen uns auf dich!

Bewerbe Dich gleich

Und werde Teil des MZO Teams

Aktuell kein Stellenangebot mit dabei?

Wir sind eine Einrichtung, die weiter wächst und engagierte Mitarbeiter sucht.
Deshalb freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

Bewerbungsunterlagen

Montessori-Zentrum Ortenau e.V.

Burdastr. 9 
77656 Offenburg

Ansprechpartner

Johannes Wilhelmi
Geschäftsführung