Schulleiter*in Sekundarstufe (m/w/d)

für unsere neue Gemeinschaftsschule (in Vollzeit ggf. Teilzeit)

Hast du Freude an einer neuen verantwortungsvollen und gestaltungsreichen Aufgabe, an einer selbständigen Entwicklung von Schüler*innen in einer wertschätzenden Atmosphäre?

Da bist du bei uns genau richtig! Wir verstehen unsere Einrichtung als Lebensraum und möchten unseren Schüler*innen eine Umgebung ermöglichen, die sie sowohl kognitiv als auch sozial und emotional auf beste Weise begleitet und es ihnen ermöglicht, zu eigenständigen und selbstbewussten Persönlichkeiten heranzuwachsen.

Wir suchen für unsere neue Gemeinschaftsschule eine/n engagierte/n

Schulleiter*in (m/w/d) in Vollzeit ggf. Teilzeit

                                                       

Worauf du dich freuen darfst

  • Eine Pädagogik, bei der die individuelle Entwicklung des Schülers im Mittelpunkt steht und wir die Schüler*innen dabei unterstützen, ihrem eigenen Bauplan zu folgen
  • Die große Chance eine Gemeinschaftsschule mit neuer Lernkultur aufzubauen und zu gestalten – freie und selbstwirksame Arbeitsweise
  • Ein aufgeschlossenes und engagiertes Team mit einer offenen, wertschätzenden und vertrauensvollen Organisationskultur
  • Du gibst unserem Lernbegleiter-Team Orientierung und Raum zur Entfaltung
  • Personalplanung gemeinsam mit der Geschäftsführung
  • Einen Arbeitsplatz in lichtdurchfluteten und modernen Räumlichkeiten mit toller Ausstattung
  • Kostengünstige Mittagversorgung (frisches Bio-Catering)
  • Die Aufgabe als Mitglied im Planungsteam des Neubaus. Hier ist dein Blick aus pädagogischer und organisatorischer Perspektive gefragt
  • Kontakt mit dem Schulamt und dem Regierungspräsidium. Verantwortung für die Schulentwicklung mit Blick auf die Zukunft
  • Entwicklung von Lernwegeplänen, Dokumentationstools und Lernziel-Checks
  • Wir sind neues Mitglied bei Schule im Aufbruch – Bei uns lernen die Schüler*innen auch im echten Leben und wir setzen die BNE (Ziele für nachhaltige Entwicklung) in den Fokus am FREI DAY.

Was wir uns wünschen

  • Begeisterung für eine neue Lernkultur auf Grundlage der Montessori Pädagogik
  • Leitungserfahrung ist keine Voraussetzung, jedoch von Vorteil.
  • Führungspersönlichkeit, die das positive Schulklima und die Schulentwicklung weiter vorantreibt
  • Hohes Engagement und Freude am Aufbau und Gestaltung der neuen Sekundarstufe
  • Zweites Staatsexamen oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Vorbild für eine offene, ehrliche und wertschätzende Kommunikation und pädagogische Haltung
  • Konflikte gehst du lösungsorientiert an und siehst Kritik/Feedbacks als Chance
  • Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Achtung gegenüber der individuellen Entwicklung der heranwachsenden Persönlichkeiten
  • Kompetenz und Sensibilität in der Begleitung und Beratung der Eltern
  • Persönliche Ausstrahlung, Durchsetzungs- und Organisationsvermögen, sowie hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft, in Arbeitsgruppen und bei Abendveranstaltungen mitzuwirken

Zusammen verändern wir die (Bildungs-)Welt und ermöglichen den Jugendlichen eine selbstwirksame und stärkende Schulzeit im eigenen Lerntempo. Das ist unser Weg gemeinsam Zukunft zu gestalten! Falls ein Umzug in unsere schöne Region notwendig ist, unterstützen wir gerne. Hier warten die wunderschönen Weinberge, die Nähe zu Frankreich und Freiburg, sowie eine Gegend mit hoher Wohnqualität auf dich! Der Einstieg ist ab sofort oder auch später möglich. Sei dabei und bewerbe dich gleich! Unser Team freut sich auf dich!

Bewerbe Dich gleich

Und werde Teil des MZO Teams

Aktuell kein Stellenangebot mit dabei?

Wir sind eine Einrichtung, die weiter wächst und engagierte Mitarbeiter sucht.
Deshalb freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

Bewerbungsunterlagen

Montessori-Zentrum Ortenau e.V.

Burdastr. 9 
77656 Offenburg

Ansprechpartner

Johannes Wilhelmi
Geschäftsführung